Reumont


Reumont

Reumont (spr. römóng), Alfred von, preuß. Diplomat und Historiker, geb. 15. Aug. 1808 zu Aachen, 1843 Legationsrat, 1849-51 Geschäftsträger bei Pius IX., dann bis 1860 Ministerresident zu Florenz, Modena und Parma, gest. 27. April 1887 in Burtscheid; schrieb: »Beiträge zur ital. Geschichte« (6 Bde., 1853-57), »Geschichte der Stadt Rom« (3 Bde., 1867-70), »Aus Friedrich Wilhelms IV. gesunden und kranken Tagen« (1885) u. a.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reumont — Reumont, bzw. von Reumont ist der Familienname folgender Personen: Alfred von Reumont (1808–1887), deutscher Staatsmann und Historiker Gerhard Reumont (1765–1828), deutscher Mediziner und Badearzt Johann von Reumont (um 1590–1672), Obrist und… …   Deutsch Wikipedia

  • Reumont — Nom porté dans le département du Nord et en Belgique. Variante : Reumond (Belgique et Ardennes). Désigne celui qui est originaire de Reumont, nom d une commune du Nord et de plusieurs localités en Belgique. Sens du toponyme : le mont (la colline) …   Noms de famille

  • Reumont — (spr. Römong), Alfred von R., geb. 15. August 1808 in Aachen, wurde nach absolvirten Studien in Bonn u. Heidelberg 1829 Secretär des Freiherrn von Marrens, welcher damals preußischer Geschäftsträger in Florenz war, ging mit diesem 1832 nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Reumont — Reumont, Alfred von, Geschichtschreiber, geb. 15. Aug. 1808 in Aachen, gest. daselbst 27. April 1887, studierte in Bonn und Heidelberg, begleitete 1829 den preußischen Gesandten, Freiherrn v. Martens, als Sekretär nach Florenz und 1832 nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reumont — Reumont, Alfred von, geb. 1808 zu Aachen, Diplomat, seit 1849 preuß. Geschäftsträger zu Florenz, belletristischer u. Kunstschriftsteller, Historiker. (Reiseschilderungen Stuttg. 1835; Römische Briefe, 1840; Ueber Michel Angelo, Berl. 1834; Andrea …   Herders Conversations-Lexikon

  • Reumont — 50° 05′ 00″ N 3° 29′ 02″ E / 50.0833333333, 3.48388888889 …   Wikipédia en Français

  • Reumont — French commune nomcommune=Reumont Reumont overall view of the village and church région=Nord Pas de Calais département=Nord | arrondissement=Cambrai canton=Le Cateau Cambrésis insee=59498 cp=59980 maire=Paul Lencel mandat=2001 2008 intercomm= Sud …   Wikipedia

  • Reumont, Alfred von — • Statesman and historian (1808 1887) Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Alfred von Reumont — (* 15. August 1808 in Aachen; † 27. April 1887 in Aachen im Stadtteil Burtscheid) war ein deutscher Staatsmann und Historiker mit römisch katholischer Konfession. Inhal …   Deutsch Wikipedia

  • Gerhard Reumont — Gerhard Reumont, gelegentlich Gérard Reumont, (* 19. April 1765 in Aachen; † 27. August 1828 ebenda) war ein deutscher Mediziner und Badearzt. Gerhard Reumont stammte aus einer aus dem Hesbaye in Belgien eingewanderten Hugenottenfamilie. Er… …   Deutsch Wikipedia